Mika Musterfrau, Lina Mustermix

Weit hinter den Wortbergen, fern der Länder und Konsonatien leben die Blindtexte

GIGA Focus | Lateinamerika | Nummer 8 | August 2014 | ISSN 1862-3573

Weit hinten, hinter den Wortbergen, fern der Länder Vokalien und Konsonantien leben die Blindtexte. Abgeschieden wohnen Sie in Buchstabhausen an der Küste des Semantik, eines großen Sprachozeans. Ein kleines Bächlein namens Duden fließt durch ihren Ort und versorgt sie mit den nötigen Regelialien.

  • Es ist ein paradiesmatisches Land, in dem einem gebratene Satzteile in den Mund fliegen. Nicht einmal von der allmächtigen Interpunktion werden die Blindtexte beherrscht - ein geradezu unorthographisches Leben.
  • Eines Tages aber beschloss eine kleine Zeile Blindtext, ihr Name war Lorem Ipsum, hinaus zu gehen in die weite Grammatik. Der große Oxmox riet ihr davon ab.
  • a es dort wimmele von bösen Kommata, wilden Fragezeichen und hinterhältigen Semikoli, doch das Blindtextchen ließ sich nicht beirren.

Fazit

Es ist ein paradiesmatisches Land, in dem einem gebratene Satzteile in den Mund fliegen. Nicht einmal von der allmächtigen Interpunktion werden die Blindtexte beherrscht - ein geradezu unorthographisches Leben.

Weit hinten, hinter den Wortbergen, fern der Länder Vokalien und Konsonantien leben die Blindtexte.

Abgeschieden wohnen Sie in Buchstabhausen an der Küste des Semantik, eines großen Sprachozeans. Ein kleines Bächlein namens Duden fließt durch ihren Ort und versorgt sie mit den nötigen Regelialien.

Eines Tages aber beschloss eine kleine Zeile Blindtext, ihr Name war Lorem Ipsum, hinaus zu gehen in die weite Grammatik. Der große Oxmox riet ihr davon ab, da es dort wimmele von bösen Kommata, wilden Fragezeichen und hinterhältigen Semikoli, doch das Blindtextchen ließ sich nicht beirren.

Es packte seine sieben Versalien, schob sich sein Initial in den Gürtel und machte sich auf den Weg. Als es die ersten Hügel des Kursivgebirges erklommen hatte, warf es einen letzten Blick zurück auf die Skyline seiner Heimatstadt Buchstabhausen, die Headline von Alphabetdorf und die Subline seiner eigenen Straße, der Zeilengasse. Wehmütig lief ihm eine rethorische Frage über die Wange, dann setzte es seinen Weg fort.

Unterwegs traf es eine Copy. Die Copy warnte das Blindtextchen, da, wo sie herkäme wäre sie zigmal umgeschrieben worden und alles, was von ihrem Ursprung noch übrig wäre, sei das Wort "und" und das Blindtextchen solle umkehren und wieder in sein eigenes, sicheres Land zurückkehren. Doch alles Gutzureden konnte es nicht überzeugen und so dauerte es nicht lange, bis ihm ein paar heimtückische Werbetexter auflauerten, es mit Longe und Parole betrunken machten und es dann in ihre Agentur schleppten, wo sie es für ihre Projekte wieder und wieder mißbrauchten. Und wenn es nicht umgeschrieben wurde, dann benutzen Sie es immer noch.

Literatur

  • Bakhash, Shaul (2014), Introduction, in: Haleh Esfandiari (Hrsg.), Iran, the Next Fire Years: Change or more of the Same?, Washington, DC: Wilson Center, 3-4.
  • Bakhash, Shaul (2014), Introduction, in: Haleh Esfandiari (Hrsg.), Iran, the Next Fire Years: Change or more of the Same?, Washington, DC: Wilson Center, 3-4. ◊
  • Bakhash, Shaul (2014), Introduction, in: Haleh Esfandiari (Hrsg.), Iran, the Next Fire Years: Change or more of the Same?, Washington, DC: Wilson Center, 3-4.

Vorgeschlagene Zitationsweise

Kappel, Robert (2015), Ausweitung der Kampzone: Boko Haram und die Krise in Nigeria, GIGA Focus Afrika, 03, Monat, www.giga.hamburg/de/publication/bokoharam-und-die-krise-in-nigeria

Impressum

Der GIGA Focus ist eine Open-Access-Publikation. Sie kann kostenfrei im Netz gelesen und heruntergeladen werden unter www.giga.hamburg/giga-focus und darf gemäß den Bedingungen der Creative-Commons-Lizenz Attribution-No Derivative Works 3.0 http://creativecommons/licenses/by-nd/3.0/de/deed.en frei verfilfältigt, verbreitet und öffentlich zugänglich gemacht werden. Dies umfasst insbesondere: korrekte Angabe der Erstveröffentlichung als GIGA Focus, keine Bearbeitung oder Kürzung.

Das GIGA German Institute of Global and Area Studies – Leibniz-Institur für Globale und Regionale Studien in Hamburg gibt Focus-Reihen zu Afrika, Asien, Lateinamerika, Nahost und zu globalen Fragen heraus. Die vertretenen Auffassungen stellen die der Autoren und nicht unbedingt die des Institutes dar. Die Autoren sind für den Inhalt der Beiträge verantwortlich. Irrtümer und Auslassungen bleiben vorbehalten. Das GIGA und die Autoren haften nicht für Richtigkeit und Vollständigkeit oder für Konsequenzen, die sich aus der Nutzung der bereitgestellten Informationen ergeben. Auf die Nennung der weiblichen Form von Personen und Funktionen wird ausschließlich aus Gründen der Lesefreundlichkeit verzichtet.

Redaktion: Stephan Rosiny | Gesamtverantwortlicher der Reihe: Hanspeter Mattes
Lektorat: Petra Brandt

Prof. Dr. Henner Fürtig

Direktor des GIGA Institut für Nahost-Studien

Weit hinten, hinter den Wortbergen, fern der Länder Vokalien und Konsonantien leben die Blindtexte. Abgeschieden wohnen Sie in Buchstabhausen an der Küste des Semantik, eines großen Sprachozeans. Ein kleines Bächlein namens Duden fließt durch ihren Ort und versorgt sie mit den nötigen Regelialien.

Ausgewählte Publikationen

André Bank

Comparative Area Studies and Middle East Politics after the Arab Uprisings

META - Middle East Topics & Arguments, 2015, 4, 20-27

Alexander De Juan

Long-Term Environmental Change and Geographical Patterns of Violence in Darfur, 2003-2005

Political Geography, 45, 2015, Political Geography

Stephan Rosiny

The Rise and Demise of the IS Caliphate

Middle East Policy, XXII, 2015, 2, 94-107